SCHWERPUNKT BEMER - GESUNDHEIT IN BIELEFELD HILFE BEI SCHLAFSTÖRUNGEN MIGRÄNE TINNITUS MASSAGE BIELEFELD

Direkt zum Seiteninhalt
Mein Weg


TORSTEN PAHL BEMER BIELEELD GESUNDHEIT BIELEFELD GANZHEITLICHER THERAPEUT
BEMER im Mittelpunkt

Zur Zeit sehe ich den Schwerpunkt meiner Arbeit als Team-Manager im Vertrieb mit der BEMER-Technologie, da ich in der Schulmedizin einen deutlichen Paradigmenwandel weg von der alleinigen „Wirkstoff-Medizin“ hin zu der „Energie-Medizin“ erkenne. Die Stärkung der Selbstheilungskräfte mit und ohne stoffliche Eingaben scheint der Königsweg zu sein.

„BEMER“ ist der perfekte Team-Player zwischen diesen beiden Welten. Das ist auch der Grund, warum sich alle meine therapeutischen Maßnahmen dem BEMER-Vertriebsweg hinten anstellen müssen, egal wie erfolgreich und genial meine bisherigen Methoden, Anwendungen und Wirkstoffbehandlungen auch sind.

Obwohl es derzeit über 1,5 Millionen BEMER-Therapie-Anwender in über 40 Ländern dieser Erde gibt, ist der Markt alleine in Deutschland mit nicht einmal ein Prozent der Bevölkerung auch nur ansatzweise erschlossen. Außerdem besteht die Möglichkeit international zu agieren.
TORSTEN PAHL BEMER BIELEELD GESUNDHEIT BIELEFELD GANZHEITLICHER THERAPEUT
Teilnehmen an der medizinischen Revolution

Ich war zwar nicht dabei, als das Auto, der PC oder die Coca-Cola-Formel erfunden worden ist, doch haben wir mit dem „BEMER-Heim-System“ ein Gerät, das aufgrund des einzigartigen Nutzen und der Konkurrenzlosigkeit, meiner Meinung nach, unbedingt in jedem Haushalt sein sollte. Und genauso wie mittlerweile ein Auto oder ein PC wie selbstverständlich zum Alltag gehört, sollte auch der BEMER zur täglichen Leistungssteigerung und Regeneration, zum gesunden Schlaf und für ein allgemeines, verbessertes Wohlbefinden in jeden Haushalt oder an den Arbeitsplatz gehören.
 
Ich werde jedenfalls weiter bei dieser „Medizinischen Revolution“ dabei sein und meine „freiwilligen“ Partner so unterstützen, dass sie ihre Ziele erreichen können. Dafür stehe ich seit meinem Bemer-Start im Jahr 2012.
Der Pionier in mir

Ursprünglich komme ich aus Hilden im Rheinland. Hier habe ich an der Uni Düsseldorf „Geisteswissenschaften“ studiert, bis ich mit einem guten Freund Anfang der 90er-Jahre erfolgreich mehrere Musik-/CD-Geschäfte ins Leben gerufen habe. Naturgemäß habe ich mich damals auch schon mit den sehr individuellen (Musik)-Wünschen meiner Kunden beschäftigt.

Alles hat seine Zeit.

Als der Markt sich veränderte, im Zuge der aufstrebenden Media-Ketten-Konzerne, des Internet-Onlinehandels und der Musik-Streamingdienste, gab es für uns und für die meisten Musik-Geschäfte keinen Platz mehr. Parallel zum „Plattengeschäft“ hatte ich mich frühzeitig in meinem Steckenpferd, der Therapie im Bereich „Ernährung“, „Gesundes Wasser“ und „Alternative Therapieformen“ ausbilden lassen. Später folgte eine Heilpraktiker-Ausbildung in Bielefeld.

Der Liebe wegen nach Ostwestfalen

Bis zum Jahr 2005 bin ich meiner Geburtsstadt treu geblieben. Dann begegnete ich im Urlaub auf einer einsamen Mittelmeer-Insel im Herbst 2005 meiner heutige Frau. Aus Liebe folgte ich ihr bereits wenige Monate später nach Bielefeld. So wurde ich zum „Ostwestfalen“. Wir heirateten. In 2008 wurde unser Sohn geboren. Ein Jahr zuvor, in 2007 hatte ich die Leitung der Aurum Manus®-Massagen in einem Bielefelder „Wellness-Tempel“ übernommen. Zudem gibt und gab es ab 2009 eine kleine Privatpraxis und Ausbildungsstätte an unserem Wohnort in Bielefeld. Seit 2011 habe ich ein kleines Aurum Manus®-Massage-Team im Staatsbad in Bad Salzuflen. Mit BEMER startete ich dann offiziell im August 2012.

Was mich über all die Jahre immer noch stark begeistert, sind außergewöhnliche und nachhaltige Lösungen für mich, meine Kunden und meine Partner zu finden und anzubieten. Die Flamme des „Aufbaus der Pionierarbeit“ und der Erhalt der „erlangten Kostbarkeit“ lodert unentwegt weiter in mir.
 
 
i






























Zurück zum Seiteninhalt